Honduras Tauchen

Mit Mantas, Walhaien und Meeresschildkröten tauchen

Die vor den Küsten von Honduras gelegene Unterwasserwelt ist eine der faszinierendsten der gesamten Erde. Dies liegt daran, dass ein Teil des Meso-Barriereriffs der Region sich auch vor Honduras erstreckt. Von den kleinen, der Küste von Honduras vorgelagerten Inseln Islas de la Bahia sind Utlia und Roatan, welche durch eine ruhige und gemächliche Atmosphäre überzeugen, die schönsten. Die auch als Cays bekannten Inseln vor Honduras sind für ihre Fischvielfalt bekannt und eignen sich hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln. Wenn Sie in diesem Gebiet während Ihrer Tauchreise durch Honduras einen Zwischenstopp einlegen, können Sie sich darauf freuen, gemeinsam mit Mantas, Walhaien und Meeresschildkröten zu tauchen. Verschieben Sie Ihr Urlaub-Abenteuer nicht noch ein weiteres Mal und kontaktieren Sie noch heute unsere Spezialisten für Honduras Rundreisen.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Nach Schiffwracks und gewaltigen Riffen tauchen

Honduras ist ein Tauchparadies für Geniesser

Ambitionierte Taucher finden vor allem auf Utlia perfekte Bedingungen für ihren Unterwassersport und sind insbesondere dann auf der Insel genau richtig, wenn es darum geht, die Artenvielfalt des Barriere-Riffs zu bestaunen. Angenehm warmes Wasser, viel Sonnenschein und herrliche Strände sorgen dafür, dass es ein unvergessliches Erlebnis ist, die Inselwelt von Honduras zu besuchen. Wenn Sie keinen Wert auf ein intensives Nachtleben legen und es Ihnen in erster Linie nur darum geht, in einer atemberaubenden Umgebung zu tauchen und zu schnorcheln, sind Sie auf Utlia genau richtig. Zahlreiche kleine Koralleninseln machen dieses Paradies in der Nähe des eindrucksvollsten Korallenriffs der Region zu einem Gebiet, welches jeder Taucher liebt.

Naturnah, wunderschön und vielfältig – so präsentiert sich Honduras

Neben den Schätzen der Maya-Kultur, die Sie im Regenwald von Honduras besichtigen können, ist die Gegend rund um die Inselwelt von Honduras die wohl attraktivste Region des Landes. Insbesondere die Insel Roatan wird Sie begeistern, da Sie auf ihr sowohl luxuriöse Hotelanlagen als auch einfache Unterkünfte vorfinden. Egal, ob Sie sich während Ihres Aufenthaltes auf der Insel lieber in Punta Gorda oder an der West Bay aufhalten, eine Rundreise über die Insel ist aufgrund ihrer geringen Grösse kein Problem. Roatan ist ein Paradies, welches fast noch beeindruckender als die Maya-Kultur auf dem Festland ist und durch seine intakte Natur begeistert.

Tauchen in Honduras ist immer eine gute Idee

Der Meeresgrund vor Honduras ist voll von spektakulären Naturmonumenten und ein Ort, an dem Sie die legendäre Schönheit der Karibik bestimmt nachvollziehen können. Eine der herausforderndsten Gegenden für Taucher in der Inselwelt von Honduras ist zweifellos das Gebiet rund um das Haliburton Schiffswrack. Dieses kleine, aber feine Wrack liegt sehr idyllisch und ist ein wahrer Blickfang. Aufgrund der Tücken des Wracktauchens sollten in erster Linie nur erfahrene Taucher dieses Abenteuer in Angriff nehmen. Ein weiteres Highlight sind die gewaltigen Flanken des Riffs, die wie ein riesiges Unterwassergebirge wirken. In der Umgebung dieser Berge, deren spektakulärster Teil als Black Hills bezeichnet wird, tummeln sich sehr viele bunte Fische, die ihren Lebensraum in diesem Riff haben. Die ebenfalls vor Ort vorkommenden Haie verdeutlichen den Artenreichtum des karibischen Meeres vor Honduras und machen die Gegend beliebt.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern