Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben, für Dinge die du immer tun wolltest. Tu sie jetzt

Paolo Coelho
Brugg, knecht reisen

Karsten Meyer

Über Mich

Seit meiner Jugend faszinieren mich fremde Länder, habe deshalb die Lehre im Reisebüro absolviert und bin seither dem Tourismus treu geblieben. Seit dem reise ich im Rahmen von Ferien und Studienreisen um die ganze Welt. Seit einiger Zeit ist Fotografieren zu einer grossen Leidenschaft geworden. Daher suche ich auch möglichst die besten Spots für tolle Fotos.

Spezialist für

Peru, Kanada,(mit Heliski), Botswana, Südafrika, Namibia, USA, Kambodscha, Argentinien/Chile, Mexiko, Costa Rica, Norwegen, 

Kreuzfahrten, Ostafrika mit Kenia und Uganda und viele weitere Länder, die ich in 40 Jahren Berufserfahrung bereisen durfte.

 

Ich bin auf individuelle Nah- und Fernreisen spezialisiert, denn so reise ich in der Regel auch selbst am Liebsten. Der afrikanische Kontinent hat es mir dabei am meisten angetan. Dazu kommen aber auch Städtereisen und Aktivferien, betreibe ich doch selber gerne Sport, sei es Skifahren, Fussball, Joggen (Marathonreisen).

Karsten Meyer
Reisebüro
Reisespezialist

Fotos und Videos von Karsten Meyer

San Francisco
Monument Valley
Stamford Bridge, Chelsea, London
Lissabon
Mauritius
Lake Turkana, Kenia
Kambodscha
Kaschmir, Indien
Cornwall, England
Land\'s End, England
Tortuguero, Costa Rica
Sahara, Sudan
Nil bei Assuan, Ägypten
Südafrika
Botswana

Mein bestes Reise Erlebnis

Botswana

Botswana ist für jeden Safari Fan das Non Plus Ultra. Zur richtigen Zeit unterwegs garantiert die Region in und um das Okavango Delta beste Tierbeobachtungsmöglichkeit und grösste Artenvielfalt. Doch auch zu anderen Jahreszeiten kommt der Naturliebhaber auf seine Kosten. Dazu gesellt sich die unvergleichliche Schönheit der kleinen und feinen Safari Camps. Gutes Essen, gute Gesellschaft, unvergleichliche Sonnenauf- und Untergänge und Lagerfeuerromantik machen perfekte Ferien aus.

Mein Lieblingsort

eine Lodge in Afrika

Ob in Kenia, Tanzania, Uganda, Südafrika, Botswana oder Namibia: eine schöne Lodge mitten in der unberührten Wildnis mit all seinen nächtlichen Geräuschen: Nirgends ist man der Natur näher und das meist in angenehmer, komfortablen, ja oft sogar luxuriösem Ambiente.

Meine Lieblingsunterkunft

Waterton Lake Nationalpark in Kanada: The Prince of Wales Hotel

Dieses traditionelle Hotel im schottischen Stil liegt an unvergleichlicher Lage inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Hier erlebte ich wohl den schönsten Sonnenaufgang meines Lebens

Karsten Meyer Spezialisten-Tipps

Spektakulär: Ugandas Gorillas

Einem Silberrücken auf wenigen Metern Distanz gegenüberzustehen, ist wohl eines der eindrücklichsten Erlebnisse überhaupt. Hier geschehen in Uganda.

Rundreisen mit dem Mietwagen

Mit dem Mietwagen kann man seine Reise am besten selbst zusammenstellen und den Tagesablauf bestimmen.

Argentiniens schönste Ecken

Argentinien bietet neben der Weltmetropole Buenos Aires noch viele mehr: Urwälder, die imposanten Wasserfälle in Iguazú, erstklassige Weingebiete, exotische Tiere, Vulkane, Gletscher und wunderschöne Hochgebirgslandschaften.

Naturparadies Lofoten: Nichts für schwache Nerven!

Die Lofoten sind ein Paradies für Naturliebhaber und Fotografen. Doch wetterfest muss man sein: Von Sonnenschein bei 30 Grad bis hin zu Graupelschauern innerhalb weniger Stunden ist alles möglich.