Dominikanische Republik Golfreisen

Die perfekte Kombination aus baden und golfen

Ewiger Sommer, warmes Meerwasser, in der sanften Brise schaukelnde Palmen und Lebensfreude pur: Die Karibik ist wie geschaffen für Badeferien – und tolle Golfferien. In der Dominikanischen Republik stehen ambitionierten Golfern mehr als dreissig zum Teil erstklassige Plätze offen. Das Land ist ein Paradies für alle, die tropische Plätze mit dem faszinierenden Farbenspiel von grünen Fairways, türkis schimmernden Lagunen und tiefblauem Himmel lieben. Die meisten Golfkurse liegen direkt an der Küste. Mächtige Palmen werfen ihre Schatten auf das satte Grün der Fairways während eine Meeresbrise in den langen Palmblättern raschelt und für etwas Abkühlung sorgt. Das karibische Golf-Mekka bietet die grösste Auswahl an erstklassigen Kursen in der Dominikanischen Republik mit fast zwei Dutzend Top-Plätzen. Die erstklassigen Anlagen sind umgeben von luxuriösen Resorts, die entlang traumhaften Strände im gleissenden Sonnenlicht flirren. Die karibische Kulisse ist perfekt für grossartige Golfplätze und die Dominikanische Republik ist verständlicherweise stolz darauf, einige der schönsten Kurse Lateinamerikas bieten zu können. Die International Association of Golf Tour Operators (IAGTO) hat das Land drei Mal zur besten Golf-Destination der Karibik und Lateinamerikas ernannt. Und das renommierte Golfweek Magazine hat neun Anlagen im Land in die Top 50 der Karibik erkoren. Auf diversen Plätzen der Dominikanischen Republik haben sich einige der erfolgreichsten Platzdesigner verwirklicht – darunter Golf Legenden wie Jack Nicklaus, Gary Player, Nick Faldo und der charismatische Australier Greg Norman. Punta Cana ist der eigentliche Golf-Hotspot der Insel. Dort liegen die luxuriösen Resorts Punta Cana, Bávaro und Cap Cana. Bei Playa Blanca liegt das The Westin Punta Cana mit fünf Kilometer langen, weissen Sandstränden. Gäste können aus einem abwechslungsreichen Freizeitangebot wählen oder im Einkaufsviertel shoppen gehen. Zur Anlage gehören der 27-Loch-Platz La Cana von P.B. Dye und der 18-Loch-Platz Corales von Tom Fazio. Ferien in der Dominikanischen Republik sind längst kein Geheimtipp mehr, denn die stolze Karibiknation hat sich die Herzen europäischer Urlauber schon längst im Sturm erobert. Aber als Kombination mit Golfferien macht es die Insel unschlagbar attraktiv. Interessieren Sie sich für eine Reise in die Karibik? Unsere Golfreisen-Spezialisten beraten Sie sehr gerne.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern