Garden Route, Karoo & Addo Elephant Park

Flagge Südafrika

Garden Route, Karoo & Addo Elephant Park

Erleben Sie eine faszinierende Reise durch die Weiten der Karoo, zum berühmten Addo Elephant Park für Tierbeobachtungen sowie entlang der Garden Route für eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2018 - 31.10.2019
ab CHF 2‘035
Reisebüro
Filialleiter
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Garden Route, Karoo & Addo Elephant Park

1. Tag Route 62
Morgens werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt. Sie verlassen Kapstadt und gelangen zur berühmten Route 62. Diese Strasse führt Sie durch die ruhigen Weingebiete, entlang an hohen Gebirgen, zum Zentrum der Straussenzucht Oudtshoorn. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit an einer Weinprobe (eigene Kosten) teilzunehmen bevor Sie am späten Nachmittag Ihre hübsche Unterkunft erreichen. Übernachtung Queens Hotel o.ä.

2. Tag Oudtshoorn
Noch vor Sonnenaufgang können Sie an einem Ausflug zu einem Aussichtspunkt teilnehmen, um die herrliche Weite und diversen Farben der Karoo zu bestaunen, während die Sonne langsam den Tag erblickt. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie eine Erdmännchen- Kolonie, wo Sie diese seltenen Tiere beim Erwachen beobachten können (nicht inbegriffen-muss im Voraus gebucht werden). Nach dem Frühstück entdecken Sie die spektakuläre, unterirdische Welt der Cango Caves. Die 20 Millionen Jahre alten Tropfsteinhöhlen zählen zu den grössten der Welt und bieten eine interessante Geschichte. Anschliessend besuchen Sie eine Straussenfarm und lernen auf einer Traktor-Tour mehr über die spezielle Vogelart. Auf der Rückreise zur Unterkunft besuchen Sie das CP Nel Museum (nicht inbegriffen). Das Gebäude befasst sich vor allem mit der Rolle von Oudtshoorn als Zentrum der Straussenhaltung und gibt Einblick in dieinteressante Geschichte der Ortschaft. Übernachtung Queens Hotel o.ä.

3. Tag Graaff-Reinet
Heute reisen Sie nach dem Frühstück weiter nach Graaff-Reinet. Eine Tour zum Tal der Trostlosigkeit (Valley of Desolation) wartet auf Sie. Aussichten auf Felsen, Täler und imposante Berge werden Ihnen auf eindrückliche Weise geboten. Übernachtung Drostdy Hotel o.ä.

4. Tag Addo Elephant Park
Nach einem gemütlichen Spaziergang durch die Ortschaft Graaff-Reinet, setzen Sie Ihre Reise fort Richtung Addo Elephant Park, dem drittgrössten Reservat von Südafrika und widmen sich ganz der Tierbeobachtung. Übernachtung Zuurberg Mountain Village o.ä.

5. Tag Addo Elephant Park
Heute verbringen Sie den ganzen Tag auf Pirschfahrt im Addo Elephant Park. Der Park ist Heimat einer Vielfalt an Tieren und mit etwas Glück können Sie sogar die "Big 5" (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn) beobachten. Übernachtung Zuurberg Mountain Village o.ä.

6. Tag Knysna
Nach dem Frühstück geht die Reise weiter an die magische Garden Route, wo Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten. In Storms River erhalten Sie von der Hängebrücke aus eine dramatische Aussicht auf den Indischen Ozean. Via den Tsitsikamma Wald erreichen Sie gegen Abend das hübsche Küstenstädtchen Knysna. Die Stadt ist berühmt für ihre Lagune, herrliche Aussichtspunkte sowie die Austern als kulinarischen Höhepunkt. Übernachtung The Rex Hotel o.ä.

7. Tag Knysna
Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Entspannen Sie sich im Städtchen oder nehmen Sie an einer Tour zum bekannten Featherbed Naturreservat teil, wo Sie per Boot, bei einer Traktorfahrt sowie zu Fuss die Schönheit und Farbdiversität der Küste und des türkisblau schimmernden Indischen Ozean bestaunen können (nicht inbegriffen). Am späten Nachmittag geniessen Sie eine entspannende und informative Sonnenuntergangs- Bootstour in der Knysna Lagune. Versuchen Sie die Austern, eine lokale Köstlichkeit. Übernachtung The Rex Hotel o.ä.

8. Tag Hermanus
Sie verlassen die Hafenstadt Knysna und fahren entlang der Küste Richtung Hermanus. Sie besuchen den historischen Ort Swellendam und erleben anschliessend den südlichsten Punkt Afrikas am Kap Agulhas in malerischer Umgebung. Am späten Nachmittag erreichen Sie Hermanus, die Walbeobachtungs-Hauptstadt (saisonal) von Südafrika. Übernachtung Arabella Spa & Hotel o.ä.

9. Tag Kapstadt
Auf dem Weg zurück nach Kapstadt reisen Sie in die Weingebiete nach Franschhoek, einer der ältesten Städte von Südafrika. Sie besuchen den gemütlichen Ortskern sowie das Drakenstein Correctional Centre, ein ehemaliges Gefängnis, wo Nelson Mandela seine drei letzten Jahre in Haft verbrachte. Ihre Rundreise endet in Kapstadt in Ihrem Hotel. Ende der Reise oder individuelle Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz