Entdecker-Reise Südwesten

Flagge USA

Entdecker-Reise Südwesten

Von den Vorzügen einer Kleingruppe profitieren und die schönsten Nationalparks des Westens hautnah und intensiv erleben. Diese Reise bietet Ihnen genügend Zeit, die spektakulären Nationalparks zu entdecken und zu geniessen sowie an Orte zu gelangen, welche für grosse Busse oder Gruppen unzugänglich sind
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
Anreise jeden Samstag und Sonntag
Daten
ab Preis in CHF p.P.
19.05.2018 - 14.10.2018
ab CHF 3‘710
Reisebüro
Filialleiter
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Entdecker-Reise Südwesten

1. Tag Las Vegas
Individuelle Anreise nach Las Vegas. Übernachtung in Las Vegas. (Hotel La Quinta Inn)

2. Tag Las Vegas - Zion N.P.
Am Vormittag erreichen Sie den Zion Nationalpark und haben Gelegenheiten für Spaziergänge im Park. Übernachtung beim Zion Nationalpark. (Holiday Inn Express)

3. Tag Zion N.P. - Bryce Canyon N.P.
Vormittags haben Sie die Möglichkeit, den Nationalpark näher kennen zu lernen z. B. auf einer Wanderung zu den «Emerald Pools». Am Nachmittag Fahrt zum Bryce Canyon Nationalpark, wo Sie am Parkeingang übernachten. (Bryce View Lodge)

4. Tag Bryce Canyon N.P. - Moab
Für viele ist der Bryce Canyon der schönste Nationalpark der Vereinigten Staaten. Schöne Wanderwege winden sich durch rot und rosa leuchtende Steintürme. Es besteht die Möglichkeit für einen Pferdeausritt (optional) oder eine Wanderung. Am Nachmittag fahren Sie entlang dem Highway 12 – einer der schönsten Strassen der USA – vorbei an versteinerten Sanddünen und Indianerzeichnungen nach Moab, dem Ausgangspunkt für den Arches- und den Canyonlands Nationalpark. 2 Übernachtungen in Moab. (Moab Valley Inn)

5. Tag Moab - Arches N.P. - Moab
Heute Morgen erkunden Sie den aussergewöhnlichen Arches Nationalpark, wo über
2000 natürlich geformte Steinbögen bestaunt werden können. Am Nachmittag empfehlen wir eine leichte Rafting Tour auf dem Colorado River, Mountainbiking oder eine Jeeptour (optional).

6. Tag Moab - Monument Valley - Page
Sie verlassen Moab in Richtung Süden und erreichen das Monument Valley nach ca. drei Stunden. Dessen Steintürme sind bekannt aus unzähligen Westernfilmen. Am Abend erreichen Sie Page am Lake Powell. Übernachtung in Page. (Quality Inn)

7. Tag Page - Grand Canyon N.P.
Wir empfehlen Ihnen eine Jeeptour zum Antelope Canyon oder eine Bootsfahrt auf dem Lake Powell. Sollte die Zeit reichen, bestünde die Möglichkeit für einen kurzen Halt inkl. Wanderung zum Horseshoe Bend, einem fantastischen Aussichtspunkt auf dem Colorado River. Am Nachmittag fahren Sie weiter zur weltweit bekannten Südkante des Grand Canyon Nationalparks. 2 Übernachtungen beim Grand Canyon Nationalpark. (Red Feather Lodge)

8. Tag Grand Canyon N.P.
Der ganze Tag steht Ihnen zur Verfügung um dieses bezaubernde Naturwunder zu erkunden. Nützen Sie die Gelegenheit für einen atemberaubenden Helikopterflug (optional) oder eine Wanderung entlang des West Rims.

9. Tag Grand Canyon N.P. - Los Angeles
Durch die Wüste entlang der Route 66 gelan gen Sie heute auf einer etwas längeren Etappe nach Los Angeles. Unterwegs bieten sich diverse Stopps zum Fotografieren an. 2 Übernachtungen in Los Angeles. (Best Western Plus Dragon Gate Inn)

10. Tag Los Angeles
Vormittags Erkundungstour mit einem Abstecher nach Hollywood. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Es empfiehlt sich einen Besuch der Universal Studios (optional).

11. Tag Los Angeles – Beverly Hills – Santa Barbara – San Simeon
Besuch des Rodeo Drive, der «Promi»-Einkaufspassage in Beverly Hills, Strand-Picknick und Spaziergang durch Santa Barbara sowie Fahrt durch Weingebiete. Übernachtung in San Simeon. (The Sands by the Sea Motel)

12. Tag San Simeon – San Francisco
Der beeindruckendste Abschnitt des Highway 1 liegt vor Ihnen. Geniessen Sie die unglaublichen Ausblicke während dieser abwechslungsreichen Fahrt. 2 Übernachtungen in San Francisco. (Hotel Adante)

13. Tag San Francisco
Am Vormittag erkunden Sie die Stadt zu Fuss und mit den berühmten Cable Cars. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

14. Tag San Francisco
Ende der Rundreise und individueller Transfer zum Flughafen oder Verlängerung.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz