Aguila de Osa Inn

Flagge Costa Rica

Aguila de Osa Inn

Die exklusive Lodge bietet viel Privatsphäre und die Möglichkeit, die wilde Umgebung der Halbinsel Osa zu entdecken ohne auf Komfort zu verzichten.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.05.2018 - 30.09.2018
ab CHF 1‘138
Reisebüro
Filialleiter
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Aguila de Osa Inn

1. Tag Palmar Sur - Sierpe - Drake Bay
Sie werden von einem Vertreter der Lodge am Flughafen erwartet. Durch Bananenplantagen fahren Sie nach Sierpe, wo Sie auf ein Boot umsteigen. Beeindruckende Bootsfahrt auf dem Fluss mit Krokodilen, Mangroven und Vögeln bis an den Pazifik. Auf offenem Meer geht es entlang der Küste bis zum hoteleigenen Bootssteg. In der Lodge angekommen beziehen Sie Ihr Zimmer und geniessen anschliessend ein gemeinsames Mittagessen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend wird Ihnen in der Lodge ein leckeres Abendessen serviert.

Hotel-Info: 13 Zimmer

Lage: Die Lodge liegt auf einer Klippe mit Blick auf den Fluss und die Drake Bay. Das Aguila de Osa Inn ist nur per Boot von Drake Bay aus erreichbar. Die Anreise erfolgt ab Flughafen Palmar Sur bis zur Bootsanlegestelle im Auto (15 Minuten), anschliessend per Boot zur Lodge. Die Anreise an sich ist schon ein Highlight und Sie können bereits die ersten Tiere im Urwald beobachten.

Angebot: Zur gemütlichen Unterkunft gehört ein Restaurant. Es wird viel Wert auf gute und gesunde Küche gelegt. Geniessen Sie frische Meeresfrüchte, Pasta, geschmackvoll zubereitetes Gemüse sowie tropische Früchte. Ein Fernseher und Wireless-Internet stehen den Gästen zur Verfügung. Zur Entspannung werden Massagen (gegen Gebühr) angeboten.

Sport / Aktivitäten: Die Lodge bietet ein interessantes Ausflugsprogramm. Entdecken Sie den Corcovado Nationalpark von der San Pedrillo Ranger Station aus auf verschiedenen Pfaden. Ein abenteuerlicher Ausflug führt zur Sirena Ranger Station im Nationalpark. Ausserdem werden Boots- und Reitausflüge angeboten. Die Isla de Caño ist eines der weltweit aufregendsten Tauchreviere mit einer unwahrscheinlichen Vielfalt an Meeresbewohnern. Buckelwale, Delfine, Riffhaie, Riesenmantas, Stachelrochen, Schildkröten oder Trompetenfische und sogar Walhaie können hier angetroffen werden.

Besonderes: Das Aguila de Osa Inn unterstützt die lokalen Schulen in Drake Bay. Die Lodge ist ideal für Abenteurer und Taucher, welche einen gewissen Luxus im Regenwald zu schätzen wissen.

2. Tag Insel Caño
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einem Halbtagesausflug zur Insel Caño auf, die 45 Minuten von der Lodge entfernt ist. Die Insel war einst ein wichtiges Versteck für Piraten; ausserdem wurde hier auch eines der grössten archäologischen Rätsel - die enigmatischen Steinkugeln von Costa Rica - entdeckt. Wanderungen auf der Insel sind seit einiger Zeit nicht mehr möglich, aber Sie können hier wunderbar im kristallklaren Wasser schnorcheln und die nahegelegenen Riffe mit ihren exotischen Bewohnern erkunden oder einfach die Seele am Strand baumeln lassen.

3. Tag Corcovado Nationalpark
Wandern Sie nach dem Frühstück durch den Corcovado Nationalpark. Zusammen mit Ihrem einheimischen Englisch/Spanisch sprechenden Führer wagen Sie Sich an den San Pedrillo Sektor heran. Hier beginnt Ihre Wanderung entlang tropischer Regenwaldpfade. Entdecken Sie die wilde Natur und exotischen Tierarten der Region. Besuchen Sie einen Wasserfall und geniessen Sie Ihr Lunchpaket am warmen Sandstrand. Ein Boot bringt Sie zurück zur Lodge.

4. Tag Drake Bay - Palmar Sur
Mit dem Boot geht es heute zurück nach Sierpe und anschliessend weiter nach Palmar Sur.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz